Lars Redlich – Presse

Feiner Humor

Wer zu einem Kabarettabend mit Lars Redlich im Mühldorfer Haberkasten geht, kann am Ende sogar beatboxen

VON KATHARINA VÄHNING
Mühldorf – Ein Auftritt von Lars Redlich hat etwas von einer Party, bei der alle Teilnehmer erst einmal miteinander warm werden müssen.
Am Ende trällerten dann im Haberkasten alle beherzt gemeinsam einen Ohrwurm nach dem anderen.
Dabei fing alles ganz harmlos an, mit einem netten Blues über Mühldorf und einer Parodie auf die Schmonzette „Oh Mandy“, die Redlich einer schönen Frau, gewachsen in Sachsen,widmete.

Vollständige Kritik lesen –>

„Bauhof on Tour“ startet erfolgreich

Kabarettist Lars Redlich begeistert 70 Zuschauer in der Albert-Einstein-Schule

Von Torsten Lippelt
Laatzen. „Einhundert Euro“, sagte Lars Redlich, habe es ihn gekostet, damit der Vorsitzende des Hemminger Kulturzentrums bauhof, Klaus Grupe, ihn auf die Bühne der Albert-Einstein-Schule (AES) ließ – das Publikum lachte. Ahnte es doch, dass der Berliner Entertainer und Musikkabarett dies nur als humorigen Einstieg in sein Programm „Lars but not least“ nutzte. Es war zugleich die Premiere von „bauhof on Tour“ in Laatzen.
Mit viel Wortwitz.

Vollständige Kritik lesen –>

Schnellsprecher mit Gitarre

Lars Redlich sorgte im Welfenschloss für Applaus

VON HANS-PETER NIESEN
Hann. Münden – Eine zweite Zugabe des Musik-Comedians Lars Redlich muss sein: Trotz Corona-Beschränkungen ließ sich der Berliner mit dem gewaltigen Stimmenvolumen nicht lange bitten und erfüllte den Wunsch des Publikums prompt mit einem „Blumenstrauß“ von Evergreens: auf Zuruf aus den Zuschauerreihen.

Vollständige Kritik lesen –>

Redlich zieht jeden Song durch den Kakao

Schillernder Liederabend im TiF mit einem wortwitzigen und stimmgewaltigen Entertainer

Von Sebastian Loskant
BREMERHAVEN. Lars Redlich erkennt das Alter seiner Besucher daran, bei welchem Song sie mitsingen. Behauptet der Entertainer aus Berlin jedenfalls. Weil im Theater im Fischereihafen (TiF)
nachmittags alle in den „kleinen Kaktus“ einstimmen, ist er sich sicher: „Sie alle hatten ihre Jugend in den 30ern.“ Der 39-Jährige gewinnt so ziemlich jedem Song einen Gag ab.

Vollständige Kritik lesen –>

Lars Redlich verwöhnt Publikum mit Show aus Musik, Kabarett und Witzen

„Heiße Kartoffeln“ läuft in der Okerhalle in Groß Schwülper weiter – Berliner stellt seine zweite Show vor

Von Stephanie Dorer

Groß Schwülper. Im Rahmen der Kabarettreihe „Heiße Kartoffeln“ bot der Berliner Lars Redlich am Sonntag eine rasante Show aus Musik, Kabarett, Witzen und erstaunlichen Betrachtungen vor einem rundum begeisterten Publikum in Groß Schwülper.

Vollständige Kritik lesen –>

Multitalent serviert eine perfekte Show

Lars Redlich beschert dem Publikum im Bürgerhaus mit Wortwitz und Gesang sowie als Musiker einen unvergesslichen Abend. Sein Gastspiel ist nicht zuletzt der Stiftung der Sparkasse HRV zu verdanken.

Vollständige Kritik lesen –>

Silvestercomedy: Ein bisschen Lars muss sein

Am letzten Tag des Jahres brachte der Berliner Lars Redlich mit seiner Musik Comedy die Besucher im
Stadttheater Hildburghausen zum Schmunzeln.

Vollständige Kritik lesen –>

Multitalent serviert eine perfekte Show

Lars Redlich beschert dem Publikum im Bürgerhaus mit Wortwitz und Gesang sowie als Musiker einen
unvergesslichen Abend. Sein Gastspiel ist nicht zuletzt der Stiftung der Sparkasse HRV zu verdanken

Vollständige Kritik lesen –>

Er macht die Sopran-Arie zum Hip Hop

VAREL – „Nur gut, dass wir ihn schon vor anderthalb Jahren gebucht haben. Heute könnten wir uns ihn gar nicht mehr leisten“ erläuterte Insa Jung vom Stadtmarketing bei der Begrüßung der Besucher der Veranstaltungsreihe Kultur am Haltepunkt am Donnerstagabend in der Halle des Vareler Bahnhofs.
Zu Gast war Lars Redlich…

Vollständige Kritik lesen –>

Publikumspreis für Lars Redlich

Musik-Comedian bekommt „Unterföhringer Mohr 2018“
Mit dem „Unterföhringer Mohr 2018“ wird der Musical-Star, Schauspieler, Moderator und Musik-Comcdian Lars Redlich ausgezeichnet. Sein Programm…

Vollständige Kritik lesen –>

„Lars Redlich hat die Krähe redlich verdient“

Die Jury und das Publikum haben den Gewinner des Kabarettpreises „Krefelder Krähe“ bestimmt. Als Dankeschön gibt es viele Witze und ein Krefelder Mega-Medley.

Vollständige Kritik lesen –>

MUSIK-MULTITALENT AUS BERLIN ZU GAST

Ein bisschen Lars Redlich muss in Freren sein

Freren. Der Musiker und Comedian Lars Redlich aus Berlin hat sein Debüt im Kulturzentrum Alte Molkerei in Freren gegeben. „Ein bisschen Lars muss sein“ ist der Titel des aktuellen Programms dieses Allround-Künstlertalentes.

Vollständige Kritik lesen –>

*Eine grandiose Unterhaltungsshow“ – Main Echo

„Musikalisch brillant, umwerfend komisch“ – Mannheimer Morgen

„Eine künstlerische Kostbarkeit“ – Wetzlarer Neue Zeitung

„Mit Lars Redlich wächst gerade einer der kommenden großen, vielseitigen Entertainer dieses Landes heran“ – Berliner Morgenpost